Home / News / Dalman und Jakobs verlassen Sportfreunde

12. Juli

Schliessen

Dalman und Jakobs verlassen Sportfreunde

Serkan Dalman und Julian Jakobs werden ab sofort nicht mehr das Sportfreunde-Trikot tragen. Nach mehreren Gesprächen mit der sportlichen Leitung und dem vorläufigen Insolvenzverwalter haben beide Spieler den Verein um Auflösung ihrer noch laufenden Verträge gebeten. Diesem Wunsch sind die Sportfreunde nachgekommen.

Mit Julian Jakobs geht ein Spieler, der zwei Aufstiege mit dem Verein feiern konnte und insgesamt 169 Pflichtspiele für unsere Sportfreunde absolvierte. Hierbei gelangen dem Mittelfeldspieler 27 Tore und 51 Assists. Die Sportfreunde Siegen wünschen „Jule“ für seinen weiteren Weg alles Gute.

Insbesondere bei Serkan Dalman bedanken sich die Sportfreunde für seine langjährigen Verdienste. Er hielt unserem Verein in den letzten 25 Jahren immer die Treue und ist stets ein Vorbild für alle Siegener Nachwuchsspieler gewesen. Er schaffte als Jugendspieler den Sprung in die erste Herrenmannschaft und etablierte sich dort nachhaltig. Auch er konnte zwei Aufstiege miterleben und absolvierte insgesamt 239 Pflichtspiele im Sportfreunde-Dress. Außerdem möchten wir Serkan für sein außerordentliches Engagement als Sportlicher Leitung Jugend danken. Am großen Erfolg der Nachwuchsabteilung hatte er in seiner vierjährigen Amtszeit maßgeblichen Anteil. Die Sportfreunde Siegen wünschen „Serko“ alles erdenklich Gute für seine weitere Zukunft.

 - Die Sportfreunde Siegen wünschen „Serko“ alles erdenklich Gute für seine weitere Zukunft. (Foto: Verein)

Die Sportfreunde Siegen wünschen „Serko“ alles erdenklich Gute für seine weitere Zukunft. (Foto: Verein)

Zurück zur Übersicht