Home / News / Die „Sportfreundinnen“ lassen gegen Moers Punkte liegen

22. September

Schliessen

Die „Sportfreundinnen“ lassen gegen Moers Punkte liegen

Nachdem die Schützlinge von Trainerin Manuela Frettlöh in den vergangen Spielen gut punkten konnten, ließen sie am letzten Spieltag Spieltag gegen den Gast aus Moers Punkte liegen und kamen nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus.

Die „Sportfreundinnen“ agierten wie auch in den letzten Partien gleich zu Beginn aggressiv und mutig nach vorne. So erarbeiteten sich die Fettlöh-Schützlinge auch gleich in Person von Verena Lehnen die erste Chance per Kopf (4. Min). Nur elf Miniuten später war es Siegens Aileen Trottner, die die Moerser Abwehr stehen lies, dennoch knapp aus spitzem Winkel das Tor verfehlte.

Obwohl die „Sportfreundinnen“ die Partie fest im Griff hatten, dauerte es bis zur 20. Spielminute bis Siegens Kapitän Jana Lena Kucharske aus dem Getümmel heraus die verdiente 1:0 Führung für die „Sportfreundinnen“ erzielte. Da auch Siegens Zehra Barutcu in der 30. Minute mit ihrem Kopf das gegnerische Gehäuse ebenso nur knapp verfehle, gingen die „Sportfreundinnen“ mit dieser knappen aber verdienten 1:0 Führung in die Pause.

Doch gleich nach Wiederanpfiff der Partie kamen die Gäste aus Moers durch Sarah Stroot (48.Min) quasi aus dem Nichts zum 1:1 Anschlusstreffer. Bei diesem 1:1 sollte es auch nach dem Ablauf der regulären Spielzeit bleiben, denn aller Bemühungen zum Trotz, konnten die „Sportfreundinnen“ diese Partie nicht mehr für sich entscheiden.

„Laut Spielverlauf geht das 1:1 Unentschieden in Ordnung. Wir hätten aber durchaus mehr aus der Partie holen können. Wir brauchen noch zu viele Chancen, um zum Erfolg zu kommen. Natürlich haben und Denise Käsler und Janina Röder gefehlt. Dennoch dauert ein Spiel 90 Minuten und da reicht nunmal eine gute erste Halbzeit nicht immer zu einem Sieg“, so Trainerin Manuela Frettlöh nach der Partie. 

Sportfreunde Siegen: Anna Becher, Jana Katharina Peter, Jana Lena Kucharske, Aileen Trottner, Vanessa Thorbeck (63. Min Lotta Fernholz), Pauline Ginsberg, Lea-Sophie Nicolai (85. Min Hannah Sieberg), Victoria Kuhn, Sabrina Schneider (79. Min Celine Meckel), Zehra Barutcu, Verena Lehnen 

Zurück zur Übersicht