Home / News / Dudda und Wolff neu in Siegen

20. Juli

Schliessen

Dudda und Wolff neu in Siegen

Sportfreunde Siegen hat zwei weitere Spieler unter Vertrag genommen. Am Montag und Dienstag unterschrieben Julian Dudda und Manuel Wolff jeweils Verträge bis zum Saisonende. Julian Dudda ist 23 Jahre alt und in der Defensive zuhause. Der 1,91 Meter große Linksfuß kann als Innen- und Außenverteidiger eingesetzt werden. Seine fußballerische Ausbildung erhielt Dudda bei der Frankfurter Eintracht, für die er in der Saison 2010/2011 einen Bundesliga-Einsatz verzeichnete. Anschließend sammelte der gebürtige Bad Nauheimer Erfahrung bei Werder Bremens U23, bevor er zu Kickers Offenbach wechselte. Julian Dudda hat bisher 31 Regionalliga-Spiele absolviert. 

Ein alter Bekannter in Siegen ist Torwart Manuel Wolff. Der 33-jährige Keeper spielte bereits 2010/2011 und von 2001 bis 2006 bei den Sportfreunden. Wolff war zuletzt für den SV Rothemühle aktiv, in der Saison 2016/2017 wird er das Torwart-Team um Dominik Poremba und Christoph Thies ergänzen. Außerdem übernimmt der erfahrene Schlussmann Trainingsaufgaben im Jugendbereich (U16 bis U21).

"Diese beiden Verpflichtungen passen hervorragend in unsere Kaderplanung und wir freuen uns, dass beide nun bei den Neuen Freunden sind. Julian ist ein talentierter Spieler mit hervorragender Ausbildung, der auch in der U18- und U19-Nationalmannschaft aktiv war. Er ist eine wichtige Verstärkung für unsere linke defensive Seite. Manuel kennen wir noch aus seiner früheren Zeit bei SFS, von seiner Qualität und Erfahrung profitieren nicht nur die künftig von ihm trainierten Jugend-Torhüter, sondern mit ihm sind wir auch im Torwart-Team der Regionalliga-Mannschaft gut aufgestellt", kommentierte Sport-Vorstand Reiner Jakobs die Personalien. 

 - Manuel Wolff kehrt zurück zu den Sportfreunden Siegen. (Foto: cst-medien)

Manuel Wolff kehrt zurück zu den Sportfreunden Siegen. (Foto: cst-medien)

Zurück zur Übersicht