Home / News / Erster Punkt zum Saisonauftakt

14. August

Schliessen

Erster Punkt zum Saisonauftakt

Zum Saisonauftakt bei der Hammer Spielvereinigung konnten unsere Sportfreunde am Sonntag einen Punkt mit zurück ins Siegerland nehmen. In einem Spiel, das von Kampf und Leidenschaft der jungen Truppe von Dominik Dapprich geprägt war, erkämpfte man sich vor gut 150 mitgereisten SFS-Fans ein torloses Unentschieden.
 
In den ersten 20 Minuten merkte man der Sportfreunde-Elf die Nervosität an, die Hammer SpVg. hat unser Team im Ballbesitz früh unter Druck gesetzt und man hat es nicht geschafft sich daraus zu befreien. Nach 25 gespielten Minuten sorgte Yannick Wolf nach einem guten Kombinationsspiel für die erste große Torchance. Bis zur Halbzeit fanden unsere Jungs dann immer besser ins Spiel und die Partie war deutlich ausgeglichener.
 
Nach dem Seitenwechsel erhöhte die Hammer Spielvereinigung mit zunehmender Spieldauer den Druck, sodass man kaum für Entlastungen sorgen konnte. Die letzten 30 Minuten des Spiels waren von viel Kampfbereitschaft und Einsatz von Seiten unseres Teams geprägt. Auch Torhüter Christoph Thies trug mit einigen klasse Paraden dazu bei, unsere Sportfreunde im Spiel zuhalten.

„Unsere Leistung gegen den Ball war in Ordnung, wir haben den Gastgebern mehr Ballbesitz überlassen, dennoch waren die richtig dicken Chancen nicht dabei. Das Spiel mit dem Ball ist noch deutlich ausbaufähig, aber mit der Leidenschaft und dem Kampf bin ich hochzufrieden, das war klasse.“, zog Cheftrainer Dominik Dapprich nach dem Spiel ein kleines Fazit.

Alle Auswärtsfahrer aufgepasst

Die Sportfreunde Siegen möchten sich bei allen bedanken, die unsere Mannschaft beim Auswärtsspiel in Hamm unterstützt haben. Gegen Vorlage der Eintrittskarte von der Partie bei der Hammer SpVg. bekommt jeder ein Freigetränk beim Heimspiel gegen Eintracht Rheine (20.08.2017, Anstoß 15 Uhr).

MATCH-FACTS

Hammer SpVg. - Sportfreunde Siegen 0:0
Hamm: Jarno, Kröner, Dieckmann, Phil (64. Bezhaev), Franke, Kljajic, Eickhoff, Kickermann, Tia, Loheider (76. Wassinger), Ekici
Siegen: Thies, Dogan, Grölz, Geller, Horie, Kühler, Jost, Kaminishi, Wolf (82. Supuk), Yildirim (65. Valido), Endo (77. Wüst)
Tore: Fehlanzeige
Schiedsrichter: Philip Holzenkämpfer (GW Rheine)
Zuschauer: 674

 - Luigi Valido im Spiel gegen die Hammer SpVg. (Foto: Jens Utsch)

Luigi Valido im Spiel gegen die Hammer SpVg. (Foto: Jens Utsch)

Zurück zur Übersicht