Home / News / FLVW-Auszeichnung für Manfred Utsch

12. März

Schliessen

FLVW-Auszeichnung für Manfred Utsch

Es ist eine große Ehre für unseren Ehrenpräsidenten! Manfred Utsch, jahrzehntelanger Gönner und Mäzen des Vereins, einer der treuesten Freunde überhaupt, hat in dieser Woche eine besondere Auszeichnung bekommen. Der Präsident des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletikverbands (WFLV) Hermann Korfmacher, zeichnete Herrn Utsch im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Berghotel Johanneshöhe mit der goldenen Verdienstnadel des Verbandes aus. 

In der Ansprache des extra für diesen Anlass angereisten Präsidents hieß es, Manfred Utsch sei einer der Menschen, die lieber Taten sprechen lassen und Lob nicht gerne hören. Dennoch wusste Korfmacher natürlich um die Verdienste des SFS-Ehrenpräsidenten - besonders für die Jugend. Er erwähnte ausdrücklich den Bau des Kunstrasenplatzes für das Jugendförderzentrum im Oberen Leimbachtal sowie die Gründung der Stiftung "Anstoß zum Leben", die "Jugendlichen Werte über den Fußball hinaus vermittel", so Korfmacher. 

Manfred Utsch freute sich über die Ehrung und versprach, sich auch weiter für die Jugendarbeit in den heimischen Vereinen und natürlich auch bei den Sportfreunden Siegen engagieren zu wollen. 

 - Ehrenpräsident Manfred Utsch (links) und FLVW-Präsident Hermann Korfmacher. (Foto: CST medien)

Ehrenpräsident Manfred Utsch (links) und FLVW-Präsident Hermann Korfmacher. (Foto: CST medien)

Zurück zur Übersicht