Home / News / Gegen Ennepetal wieder in die Spur finden

26. März

Schliessen

Gegen Ennepetal wieder in die Spur finden

Keine Zeit auszuruhen, keine Zeit stehen zu bleiben. Für unsere Sportfreunde Siegen geht es bereits vier Tage nach dem letzten Spiel weiter. Erst am Gründonnerstag hatte sich die Mannschaft von Ottmar Griffel beim TSV Marl-Hüls mit 1:3 geschlagen geben müssen, nun kann der SFS am Ostermontag wieder in die Spur finden. Am Montagnachmittag um 15 Uhr ist der TuS Ennepetal zu Gast und damit steht unseren Sportfreunden eine schwere Aufgabe bevor.

Ennepetal stark in Form

Der TuS gehört seit dem Jahr 2012, als man sich als Aufsteiger qualifizierte, zur Oberliga Westfalen. Das Team von Trainer Imre Renji hatte in den ersten Wochen des neuen Fußballjahres einige Schwierigkeiten, sollte jedoch keinesfalls unterschätzt werden. Neben erfahrenen Spielern wie Maik Bollmann, Torjäger Maik Schröter (derzeit mit 10 Treffern bester TuS-Knipser) oder dem regionalligaerfahrenen Leon Enzmann ist der bekannteste Spieler der Mannschaft aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis sicherlich Ex-Profi Giovanni Federico. Der 60fache Erstliga- und 161fache Zweitligaprofi ist seit 2014 beim TuS unter Vertrag und hat in dieser Saison 16 Spiele absolviert (dabei ein Tor). Das letzte Spiel gewannen die Ennepetaler mit 5:0 gegen den FC Gütersloh - alleine das unterstreicht die Schwere der Aufgabe, die am Ostermontag auf die Siegener zukommt.

Mehr Durchschlagskraft in der Offensive

Dieses Ergebnis hatte Siegens Cheftrainer Ottmar Griffel auch im Kopf, als er noch am Donnerstagabend vor dem TuS warnte. Unabhängig vom Gegner gibt es jedoch einige Dinge, die der A-Lizenz-Inhaber bei seinen Spielern anders sehen möchte als noch in Marl-Hüls. Dazu zählt eindeutig die letzte Konsequenz und Durchschlagskraft in der Offensive, denn bevor die Gastgeber am Donnerstag in Führung gingen, hatte der SFS jeweils ordentliche Chancen, seinerseits die Führung zu erzielen. Auf diese Dinge soll also am Montag geachtet werden, indes: Zeit, um großartige Änderungen im Training vorzunehmen, bleibt beim aktuellen Rhythmus kaum. Der Hauptfokus muss auf der Regeneration liegen und so war es dann bei der Übungseinheit am Samstag auch. Immerhin: Personell wird Griffel wohl nur auf Abdelhamid Sabiri verzichten müssen. Der beste Torjäger des SFS fällt gelbgesperrt aus.

Spieldaten

SF Siegen - TuS Ennepetal
Ostermontag, 28. März 2016, 15 Uhr
Leimbachstadion
Schiedsrichter: Stefan Tendyck

Vorschau im Video

Sehen Sie hier auf dem Youtube-Kanal unserer Sportfreunde Siegen eine kurze Vorschau auf das Spiel im Video!

 - Unser SFS will an Ostern im Leimbachstadion jubeln. (Foto: CST medien)

Unser SFS will an Ostern im Leimbachstadion jubeln. (Foto: CST medien)

Zurück zur Übersicht