Home / News / Hoff und Nebi unterschreiben

21. Juni

Schliessen

Hoff und Nebi unterschreiben

Sportfreunde Siegen hat am Wochenende zwei Neuzugänge für die kommende Regionalliga-Saison unter Vertrag genommen. Von der SpVg Erkenschwick wechselt Arda Nebi ins Siegerland. Der 25-jährige Offensivspieler stand bereits seit längerer Zeit auf dem Zettel der SFS-Verantwortlichen, vor rund anderthalb Jahren scheiterte ein Wechsel noch, jetzt dürfen sich die SFS-Fans auf einen torgefährlichen, schnellen Mann freuen. Nebi hat bei den Siegenern einen Vertrag bis 2017 unterschrieben. Über die Qualitäten des Rechtsfußes konnten sich die Anhänger bereits in der ablaufenden Oberliga-Saison ein Bild machen, in der Nebi in 32 Spielen für Erkenschwick 14 Tore erzielte und 8 Vorlagen gab. "Arda ist ein schneller, dribbelstarker Spieler, der sehr gut zu unserem Spiel passt. Wir freuen uns, dass der Wechsel geklappt hat", blickte Cheftrainer Ottmar Griffel auf den Neuzugang. 

Ebenfalls das SFS-Trikot in der Regionalliga 2016/2017 tragen wird Daniel Hoff. Der Innenverteidiger hat ebenfalls einen Kontrakt über ein Jahr in Siegen unterschrieben und verstärkt die Defensive. "Wir hatten dort Handlungsbedarf. Der Tipp zu Daniel kam durch den Austausch mit einigen Trainerkollegen, wir können uns auf einen ehrgeizigen, motivierten Spieler freuen, der trotz seiner erst 20 Jahre bereits einiges an Erfahrung hat", beschrieb Ottmar Griffel die jüngste Verstärkung seines Kaders. Hoff wechselt von der U23 des MSV Duisburg in die Krönchenstadt. Bei den Meiderichern kam er in der Oberliga Niederrhein in 2015/2016 auf 30 Einsätze, wobei ihm drei Tore gelangen.

 - Neuzugang Arda Nebi bei der Unterschrift. (Foto: Weber)

Neuzugang Arda Nebi bei der Unterschrift. (Foto: Weber)

Zurück zur Übersicht