Home / News / Jugendkooperation mit der Hüttentaler Grundschule

06. Februar

Schliessen

Jugendkooperation mit der Hüttentaler Grundschule

Mit dem Beginn des kommenden Schulhalbjahres wird die Jugendabteilung der Sportfreunde Siegen eine Kooperation mit der Hüttentaler Grundschule eingehen. Ziel dieser Kooperation ist die fußballerische Betreuung der Grundschülerinnen und Grundschüler, die in den vergangenen Monaten ein sehr großes Interesse an dieser Sportart entwickelt haben. Die Jugendabteilung der Sportfreunde stellt der Hüttentaler Grundschule dafür einen qualifizierten Übungsleiter aus den eigenen Reihen zur Verfügung. David Walter, derzeit U14-Trainer im Verein und B-Lizenz Inhaber, wird als Hauptverantwortlicher diese neue und sehr interessante Kooperation leiten.

Um den jungen Heranwachsenden auch ein Gefühl von professionellen Strukturen zu vermitteln, lud die Jugendabteilung nun alle interessierten Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer zu einer Exkursion ins Leimbachstadion ein. Angeleitet wurde diese Exkursion durch den Sportlichen Leiter Jugend Serkan Dalman, der den Kindern vor allem die atemberaubende Tradition dieses Kultstadions vermittelte. Denn nicht jede Besucherin bzw. jeder Besucher hat das Glück mal hinter die Kulissen zu blicken. Auf der Agenda der Besichtigung standen neben der öffentlichen Tribüne auch die sonst nicht sichtbaren Bereiche, wie z.B. Presseraum, die Umkleidekabinen der Mannschaften, Trainerkabine, Schiedsrichterraum, VIP-Zelt und viele weitere Orte der Sportfreunde-Familie. Mit großer Freude genossen die Kinder den Kabinentrakt der einzelnen Mannschaften, in der diverse talentierte Spieler schon ihre Fußballschuhe für den SFS schnürten.

Gerne erinnert wurde dabei an den ehemaligen Nationalstürmer Patrick Helmes, welcher weiterhin der bekannteste Eckpfeiler der Siegener Jugendausbildung bleibt. Selbst einige der jungen Grundschülerinnen und Grundschüler kannten den Siegener „Paddy“. Erstaunen rief die Ernährung der Sportler hervor, die eben nicht aus Cola, Schokolade und Pizza besteht. Bei der Besichtigung des Pressebereichs wurden namhafte Trainer benannt, die das Siegener Leimbachstadion schon besucht haben. Der Besuch im Stadion ist als Volltreffer zu verstehen und hatte auch für die anwesenden Betreuer und Lehrer noch viele interessante Informationen parat. Die Jugendabteilung der Sportfreunde kann nun auf zwei offizielle Kooperationen zurückgreifen. So unterstreichen auch die Verantwortlichen der Jugendabteilung bei den Sportfreunden diese positive Zusammenarbeit und hoffen auf weitere Kooperationen mit umliegenden Schulen.

 - Kabinenbesichtigung mit Führung: Die Kinder ließen sich alles genau erklären. (Foto: Latsch)

Kabinenbesichtigung mit Führung: Die Kinder ließen sich alles genau erklären. (Foto: Latsch)

Zurück zur Übersicht