Home / News / Jugendwochenende: U19 bezwungen, U17 und U16 pausieren

12. April

Schliessen

Jugendwochenende: U19 bezwungen, U17 und U16 pausieren

U19: Weitmar besiegelt zweite Saisonniederlage

Die Mannen um Trainer Dirk Spornhauer haben nach der erfolgreichen Serie wieder eine Partie verloren – das 1:3 (0:0) im Heimspiel gegen den SC Weitmar 45 bedeutet die erst zweite Niederlage der laufenden Landesliga-Saison. In einer phasenweise ruppigen Partie – insgesamt neun Mal wurde der „Gelbe Karton“ gezückt – konnten die Gäste kurz nach der Pause in Führung gehen (52.) und diese bis in die Schlussminuten weiter ausbauen (75./81.). Der Anschlusstreffer von Nigel Kühler in der Nachspielzeit blieb nicht mehr als Ergebniskosmetik. Trotz der Niederlage bleibt unsere U19 mit einem weiterhin komfortablen 4-Punkte-Vorsprung auf Rang 1 der Tabelle.

Siegen: Litschel, Germann, Giapavlos, Kühler, Varli (72. Berwanger), Houta, Bogusz, Birkner (30. Ucak), Krämer, Braha (50. Brusch), Laufer (80. Filipzik).

Tore: 0:1 Decker (52.), 0:2 Neuber (75.), 0:3 Michel (81.), 1:3 Kühler (90.+2)

U15: Klarer Sieg über Westfalia Herne

4:1 (1:1) hieß es nach 70 Minuten im Leimbachtal gegen die Jugend von Westfalia Herne – unsere jungen Sportfreunde heften sich weiter an die Tabellenspitze der Landesliga. Nach dem frühen Führungstos durch Jaden Schröter (2.) konnten die Gäste zunächst ausgleichen (27.). Nach der Pause dann brachten unsere Rot-Weißen den Sieg binnen sieben Minuten nach Hause: Jannik Selter besorgte das 2:1 (53.), Kemal Sabanaj konnte nur drei Minuten später per Strafstoß auf 3:1 erhöhen (56.). Den Schlusspunkt setzte schließlich Top-Scorer Anton Uebach (60.).

Siegen: Schwan, Schlechtinger (36. Schlechtinger), Laufer, Botzon, Schröter, Wölfl (36. Beitzel), Pischel, Schuster (61. El-Faouzi), Uebach, Dalmann (51. Sabanaj), Selter.

Tore: 1:0 Schröter (2.), 1:1 Özatas (27.), 2:1 Selter (53.), 3:1 Sabanaj (56., FE), 4:1 Uebach (60.)

 - Jugendwochenende: U19 bezwungen, U17 und U16 pausieren

Jugendwochenende: U19 bezwungen, U17 und U16 pausieren

Zurück zur Übersicht