Home / News / Nachholspiel gegen Fohlenelf

01. Mai

Schliessen

Nachholspiel gegen Fohlenelf

Schnee im April - ein bisschen gewundert dürften sich die Gäste von Borussia Mönchengladbach schon haben, als der ursprüngliche Nachholtermin vor wenigen Wochen abgesagt wurde. Wer hier in Siegen-Wittgenstein jedoch an diesem Ostermontag vor die Türe ging oder aus dem Fenster sah, der wusste, dass Fußball nicht möglich war. Jetzt wird dass Heimspiel unserer Sportfreunde Siegen gegen die U23 von Borussia Mönchengladbach am 2. Mai nachgeholt - Dienstagabend, 19:30 Uhr. 

Für beide Teams geht es rein tabellarisch mittlerweile um nichts mehr, zumindest ist sowohl in Sachen Abstiegskampf bei unseren Siegenern als auch Meisterschaftskampf bei den Gästen vom Niederrhein eine Entscheidung gefallen: Der SFS startet nach der Spielzeit neu in der Oberliga, mittlerweile ist die Viktoria aus Köln Meister der Regionalliga West, dieser Zug ist für die Gladbacher Mannschaft des Ex-Profis Arie van Lent also abgefahren. Dennoch gibt es für alle Spieler und Beteiligten weiterhin Ziele und Vorhaben - eines davon ist wohl für jeden Sportler eben das Ziel, ein Spiel zu gewinnen und nicht zu verlieren. Sich gut zu verkaufen und zu präsentieren ist ein anderes. Dass unser SFS dieses Ziel entgegen mancher Behauptungen tatsächlich verfolgt und alles dafür gibt, dürfte nicht zuletzt nach dem guten Auswärtsspiel bei Rot-Weiss Essen vom vergangenen Wochenende Fakt sein. Dort wurde das Team von Thorsten Seibert im Endeffekt beim 1:2 unter Wert geschlagen, bis zur 70. Minute führte man, verlor dann jedoch noch. 

"Wollen wieder eine gute Leistung zeigen"

Gegen die U23 von Mönchengladbach wird es bei unseren Sportfreunden zumindest eine Änderung in der Startelf geben müssen, denn Linksverteidiger David Kammerbauer fällt mit seiner fünften Gelben Karte aus. Ob Til Bauman nach seiner Erkrankung wieder an Bord ist, wird sich kurzfristig entscheiden. "Wir haben bereits im Hinspiel gegen Gladbach ein gutes Spiel gemacht, haben dort einen Punkt geholt, was nicht so vielen Teams gelungen ist. Ich bin davon überzeugt, dass wir auch am Dienstagabend zuhause eine engagierte Leistung zeigen und uns für ein gutes Spiel belohnen können", blickt Björn Jost, Torschütze in Essen, voraus. 

Der Gegner gehört - auch, wenn man das Meisterrennen verloren hat - zu den besten Teams der Liga und steht derzeit mit 55 Zählern auf dem zweiten Tabellenplatz. Die Mannschaft um Kapitän Oliver Stang und den Routinier Thomas Kraus hat eine hohe individuelle Qualität und auch der eine oder andere Jungprofi kommt bei der jungen Fohlenelf zum Einsatz. Mit Marco Komenda spielt bei Gladbach ein ehemaliger Siegener, der im vergangenen Jahr den Regionalliga-Aufstieg mit unseren Sportfreunden feiern konnte. Bester Torschütze ist Mike Feigenspan mit 14 Treffern. 

MATCH-INFOS

Sportfreunde Siegen - Bor. Mönchengladbach U23
Dienstag, 02. Mai 2017, 19:30 Uhr
Leimbachstadion Siegen
Schiedsrichter: Jonas Seeland

 - Szene aus dem Hinspiel, in dem unser SFS einen Punkt holte. (Foto: Schäfer)

Szene aus dem Hinspiel, in dem unser SFS einen Punkt holte. (Foto: Schäfer)

Zurück zur Übersicht