Home / News / Neue Freunde - neue Seite

04. Januar

Schliessen

Neue Freunde - neue Seite

Die Webseite des Fußball-Oberligisten Sportfreunde Siegen (www.sportfreunde-siegen.de) präsentiert sich zum Jahresanfang komplett neu gestaltet. Sie erstrahlt nun in einem neuen, modernen Design mit aktuellen und nützlichen Informationen über den Verein und die einzelnen Mannschaften. Der Internetauftritt des SFS wurde von der Kommunikationsagentur conception realisiert, die auch schon das Kommunikationskonzept „NEUE FREUNDE“ entwickelt hat.

Dazu sagt der Geschäftsführer Ulf Lück: „Die Website der Sportfreunde Siegen wurde grafisch und technisch einer Runderneuerung unterzogen. Ganz im Zeichen der Kommunikationsstrategie „NEUE FREUNDE“ liefert die neue Anwendung aktuelle und wichtige Informationen für Fans, Sponsoren und Freunde des Vereins. Das Design-Konzept ist für mobile und stationäre Endgeräte entwickelt worden und bietet dem Besucher stets ein tolles Website-Erlebnis – egal, wo er sich gerade aufhält. Angereichert mit vielen interessanten Funktionen und immer up-to-date dank der tagesaktuellen Pflege durch die Sportfreunde-Redakteure ist die neue Site ein echter Meilenstein in der Vereinskommunikation."

Sportfreunde-Medienbeauftragter Daniel Schäfer, der das Projekt "Relaunch" auf Seiten des Vereins inhaltlich leitete, sagte: "Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Agentur conception für die hervorragende Zusammenarbeit und Betreuung. Das Team, allen voran in der Umsetzung Moritz Gräb und in der Planung Jan Wagener, haben wirklich tolle Arbeit geliefert. Die Programmierung ist genau auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten, die Pflege wird dadurch deutlich vereinfacht und eröffnet viele neue Möglichkeiten. Wir glauben, dass die neue Seite nicht nur informativ ist, sondern durch das Design auch Spaß macht."

Neu: Responsive Webdesign

Die neue Website berücksichtigt mittels Responsive Webdesign unterschiedliche Anzeigegeräte, so dass die Nutzer z.B. auch auf Ihrem Smartphone oder Tablet bequem durch die Inhalte navigieren und diese lesen können. "Im Jahr 2015 sind auf unserer Seite fast 35% der Seitenaufrufe durch mobile Geräte erfolgt - das ist eine enorme Zahl und verdeutlicht noch einmal, wie wichtig die Umstellung auf eine auf mobile Geräte optimierte Webseite war", so Daniel Schäfer weiter.

 - Die neue Seite ist auch für mobile Geräte wie Smartphones und Tablets optimiert. (Foto: D. Schäfer)

Die neue Seite ist auch für mobile Geräte wie Smartphones und Tablets optimiert. (Foto: D. Schäfer)

Zurück zur Übersicht