Home / News / Niederlage für zweite Frauenmannschaft

30. September

Schliessen

Niederlage für zweite Frauenmannschaft

Kämpferisch war es ein guter Auftritt der Paetzold-Elf. Trotzdem mussten sich unsere Sportfreundinnen gegen den FC Borussia Dröschede mit 3:1 geschlagen geben.

Am Wochenende verlor unsere zweite Damenmannschaft bei FC Borussia Dröschede mit 3:1. Der Gastgeber gewann somit auch sein zweites Saisonspiel und steht nun mit sechs Punkten auf Platz vier. Unsere Elf, die das Auftaktspiel mit 3:1 gegen den SC Drolshagen gewann, findet sich nach der Auswärtsniederlage auf Tabellenplatz acht wieder.

Trotz des deutlichen Ergebnisses, verlief die Partie sehr spannend. Von Beginn an übten die Gastgeber aus Dröschede starken Druck auf, indem sie unsere Sportfreunde tief in der eigenen Hälfte attackierten. Somit lagen unsere Damen schon nach drei Minuten mit 1:0 hinten. Nach einer Ecke konnte Anna Farnschläder zunächst parieren, doch dann kam Dröschedes Stürmerin frei zum Schuss und netzte ein.

Trotz des frühen Rückschlags wehrten sich die Siegenerinnen und fanden immer besser ins Spiel. Nach einigen Kontern, die nicht zum Torerfolg führten, glich Jana Peter in der 23. Minute mit einem Freistoßtor zum 1:1 aus. Trotz der gut aufgelegten Torhüterin Anna Farnschläder, die mit einigen Paraden Siegen im Spiel hielt, musste man dann doch noch das 2:1 kurz vor der Pause hinnehmen.
Die 2. Halbzeit gestaltete sich etwas ausgeglichener, jedoch kam man nicht zu klaren Torchancen.
in der 70. Minute kam Melina Theiß mit frischem Wind in die Partie. Aber auch in den letzten Minuten konnte keine Torchance kreiert werden. In der 90. Minute erhöhte Dröschede auf 3:1, was auch gleichbedeutend mit dem Endstand ist.
Trotz der Niederlage kann man der Mannschaft keine Vorwürfe machen. Sie haben über 90. Minuten gekämpft und alles gegeben. Sieben Spielerinnen standen der Trainerin Daniela Paetzold auf Grund von beruflichen und verletztungsbedingten Gründen nicht zur Verfügung, sodass nur eine Feldspielerin eingewechselt werden konnte.

Zurück zur Übersicht