Home / News / Niederlage gegen Lippstadt

12. April

Schliessen

Niederlage gegen Lippstadt

Der leichte Abwärtstrend der letzten Wochen bestätigte sich gegen Offensivstarke Lippstädter mit einer 0:2 Heimniederlage.

Dabei fanden unsere Sportfreunde, anders als letzten Sonntag, viel besser in die Partie. An der Körpersprache der Mannschaft war zu sehen, dass sie auf Wiedergutmachung aus war. Die erste Chance hatten die Siegener nach einer Flanke von Björn Jost auf den hereinlaufenden Maximilian Wüst, der den Schuss knapp über den Querbalken setzte (14.). Auch die im ebenfalls 4-1-4-1 auflaufenden Lippstädter besaßen im ersten Durchgang Möglichkeiten zur Führung. Es entwickelte sich ein rassiges und temporeiches Oberligaspiel, welches sich 45 Minuten ausgeglichen gestaltete und bei dem unsere Freunde das ein oder andere Mal gefährlich in Tornähe kamen. Die größte Chance besaß Ryo Sato mit einem Linksschuss kurz vor der Pause, den er nur knapp neben den Pfosten setzte.

Den besseren Einstieg ins Spiel nach der Pause fanden eindeutig die in Gelb gekleideten Lippstädter, die den Druck auf unser Team erhöhten. Mit frühem Pressing gelang es nur selten, sich aus der hintersten Kette zu befreien und für Entlastung zu sorgen. Folgerichtig gingen unsere Gäste nach einer abgefälschten Flanke in der 55. Minute mit 1:0 in Führung. Auch die Folgeminuten musste Christoph Thies das ein oder andere Mal klären, bis sich unsere Elf wieder fing.
Die große Chance zum Ausgleich hatte dann in der 67. Minute Maximilian Wüst, der frei vor Gästekeeper Christopher Balkenhoff auftauchte, jedoch an diesem scheiterte. Die Folgeminuten gab sich unsere Elf nicht auf, hatte aber lediglich Halbchancen zu vermelden. Die Gäste aus Lippstadt blieben weiter sehr gefährlich und ballsicher. In der 90. Minute wurde die Abwehr aufgelöst, einen Konter nutze Benjamin Klingen zur Entscheidung.

Wir bedanken uns bei unseren Fans und hoffen, gemeinsam aus der schwierigen Situation herauszukommen und an der guten Leitung der ersten Halbzeit in den nächsten Spielen anknüpfen zu können.

MATCH-FACTS

17. Spieltag: Sportfreunde Siegen – SV Lippstadt 08 0:2 (0:0)
Siegen: Thies, Dodic (Volk 86.), Geller, Horie, Dreisbach, Jost, Kühler (Endo 64.), Kaminishi, Wolf, Sato (Yildirim 61.), Wüst
Lippstadt: Balkenhoff, Lübbers, Brauer, Köhler, Kaldewey, Bechtold (Klingen 88.), Kaiser (Hoffmeier 60.), Köhler, Hoffmann, Maiella (Serrone 60.), Puhl
Tore: 0:1 Puhl (55.), 0:2 Klingen (90.)
Schiedsrichter: Marcel Neuer
Zuschauer: 475

Zurück zur Übersicht