Home / News / Niederlage im Nachholspiel

03. Mai

Schliessen

Niederlage im Nachholspiel

Im Nachholspiel gegen die U23 von Borussia Mönchengladbach verloren unsere Sportfreunde am Dienstagabend mit 0:1 (0:0). Das entscheidende Tor erzielte der Einwechselspieler Marcel Canadi in der 76. Minute. Personell waren unsere Sportfreunde Siegen arg angeschlagen in die Partie gegangen. Christoph Thies, gegen Essen bereits verletzt, musste passen - für ihn stand Manuel Wolff zwischen den Pfosten. Alban Sabah, dessen Muskelverletzung wieder aufgebrochen war, wurde von Marco Beier ersetzt, der nach langer Verletzungspause sein Comeback gab. Den gelbgesperrten David Kammerbauer ersetzte Manuel Konaté in der Abwehrkette, der jedoch als Rechtsverteidiger auflief, links verteidigte Alexander Mißbach. 

In der Partie vor 284 Zuschauern im Leimbachstadion kam lange Zeit kaum mal ein niveauvolles Regionalliga-Spiel zustande. Der Rasen glitschig, beide Teams ohne großartiges Engagement - Torchancen blieben so Mangelware. Immerhin: Mit variablem Pressing hielten unsere Sportfreunde den Tabellendritten vom eigenen Tor fern und ließen die Gladbacher von Trainer und Ex-Profi Arie van Lent gar nicht erst zur Entfaltung kommen. Das Tor des Tages schließlich fiel in der 76. Minute, als die Gladbacher sich einmal aus dem Pressing lösen konnten, einen Ball auf den rechten Flügel spielten, von dort in den Strafraum flankten und der gerade erst eingewechselte Marcel Canadi stieg am höchsten und ließ Wolff per Kopf keine Chance. 

Dennoch: Der Ausgleich in dieser Partie war durchaus möglich, so dass unsere Siegener fast wieder - wie im Hinspiel - mit einem Punkt nach Hause gefahren wären: Kurz vor Schlusspfiff konnte Anthony Bafobusha beinahe einen Schnitzer der Gladbacher Hintermannschaft ausnutzen, doch der Ball ging leider am leeren Tor vorbei. Ein Punkt wäre nach dieser Partie nicht so ganz unverdient gewesen. Trainer Thorsten Seibert sagte nach dem Spiel: „Sicherlich war Gladbach technisch versierter und hatte mehr Ballbesitz, wir waren aber jederzeit gut und griffig im Spiel. Mit der letzten Chance hätten wir uns belohnen können, daher ist das sicherlich ein wenig schade. Wir geben derzeit vielen jungen Spieler die Möglichkeit, Regionalliga-Luft zu schnuppern, daher stehen diese Spiele sicher unter etwas anderen Vorzeichen.“ 

MATCH-FACTS

Sportfreunde Siegen - Borussia Mönchengladbach U23 0:1 (0:0)
Siegen: Wolff - Konaté, Beier (68. Filipzik), Rente, Mißbach - Kurt - Nebi (29. Zeller), Bafobusha, Jost, Jakobs - Uyimwen (62. Hombach).
M‘Gladbach U23: Nicolas - Lieder, Stang, Ferlings, Komenda - Ndenge, Schulz (55. Egbo) - Kraus, Simakala (82. Brandenburger), Makridis - Yeboah (75. Canadi).
Tor: 0:1 Canadi (76.)
Schiedsrichter: Jonas Seefeld
Zuschauer: 284

 - (Foto: T. Traut)

(Foto: T. Traut)

Zurück zur Übersicht