Home / News / Saisoneröffnung in Siegen

16. Juli

Schliessen

Saisoneröffnung in Siegen

Die Regionalliga-Saison 2016/2017 steht vor der Tür - und die neue Sportfreunde-Mannschaft stellt sich vor. Am kommenden Samstag, 23. Juli 2016, präsentieren sich die "Neuen Freunde" über den gesamten Tag verteilt an mehreren Punkten der Stadt. Dieser Termin ist nach der Klärung der letzten organisatorischen Hürden seit gestern fix. Mit dem Rot-Weißen Sportfreunde-Bus geht es für den gesamten Kader am Leimbachstadion los, erster Haltepunkt ist um 10 Uhr am REAL-Markt in Siegen-Eiserfeld. Weiter geht es im Bus zur nächsten Station, um 12 Uhr sind die "Neuen Freunde" auf dem Markt in Eiserfeld zu Gast. Um 14 Uhr findet man die SFS-Mannschaft in Weidenau im Einkaufszentrum, bevor um 15:30 Uhr der Halt auf der Bahnhofstraße in Siegen (auf der neuen Brücke) den Abschluss der "Bustour" durch Siegen bildet. Gefahren wird der Bus übrigens von SFS-Marketingvorstand Gerhard Bettermann.

Autogramme, Fotos, Freikarten

An jeder Station werden die Spieler vorgestellt und stehen dann in gemütlicher Runde für Gespräche und Kennenlernen bereit, es werden Autogramme geschrieben, es gibt die Möglichkeit, Fanartikel zu kaufen und ein Foto mit der Mannschaft oder seinem Lieblingsspieler zu machen. Der Sportfreunde-Kooperationspartner CST medien ist auf der "Tour" mit dabei - die professionell geschossenen Bilder kann man sich vor Ort auf hochwertigem Papier ausdrucken lassen. Außerdem verteilen die Spieler Freikarten für den Saisonauftakt in der Regionalliga West gegen Alemannia Aachen eine Woche später. Der genaue Spieltermin für diese Partie steht übrigens aus organisatorischen Gründen noch nicht fest.

Wir kommen zu den Fans

Die Sportfreunde freuen sich auf die Möglichkeit, bei dieser Aktion die Menschen in Siegen noch besser kennen zu lernen und sich mit den Fans, Zuschauern und Interessierten zu treffen, zu unterhalten und auszutauschen. Ob Neuzugänge wie Mehmet Kurt, Lukas Hombach oder Arda Nebi oder altgediente Stammspieler der Meistersaison wie Mark Zeh, Dominik Poremba oder Serkan Dalman - sie alle sind dabei. "Man liest in den Medien immer die Namen unserer Spieler, sieht sie im Leimbachstadion oder auf unserer Webseite - es ist klasse für uns, wenn wir mal ganz nah mit den Fans in den Austausch kommen und dafür ist diese kleine Stadttour eine hervorragende Möglichkeit. Normalerweise kommen die Fans zu uns ins Stadion - diesmal kommen wir zu den Fans", so Daniel Schäfer, Medienbeauftragter der Siegener.

Hier noch einmal die Stationen des 23. Juli 2016 im Überblick:
10 Uhr REAL-Markt in Eiserfeld
12 Uhr Marktplatz Eiserfeld
14 Uhr Einkaufszentrum Weidenau
15:30 Uhr Bahnhofstraße Siegen

Die "Neuen Freunde" freuen sich auf das Zusammentreffen mit Fans, Zuschauern und Interessierten!

 - Die SFS-Mannschaft stellt sich vor. (Foto: Schäfer)

Die SFS-Mannschaft stellt sich vor. (Foto: Schäfer)

Zurück zur Übersicht