Home / News / Schneider scheidet aus Geschäftsstelle aus

20. Oktober

Schliessen

Schneider scheidet aus Geschäftsstelle aus

Jens Schneider, seit 2013 Geschäftsstellenleiter unserer Sportfreunde, wird den Verein auf eigenen Wunsch zum Ende des Monats verlassen und ab November einer neuen beruflichen Tätigkeit nachgehen.
 
„Aufgrund der zuletzt angespannten Situation bei unseren Sportfreunden und der Tatsache, dass meine Frau und ich im November Nachwuchs erwarten, ist es für mich an der Zeit den nächsten Schritt im Berufsleben zu gehen. Es ist kein „Verlassen des sinkenden Schiffes“, eher im Gegenteil. Die letzten Wochen haben bei unseren Sportfreunden wieder viel Spaß gemacht, weil man Erfolge sieht und ich glaube, dass sich der Verein auf dem richtigen Weg befindet“, erklärt der 29-jährige seinen Weggang. Darüber hinaus wird Jens Schneider dem Verein auch auf ehrenamtlicher Basis weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Lieber Jens, die Sportfreunde Siegen bedanken sich herzlich für Dein herausragendes Engagement in den letzten vier Jahren und wünschen Dir und Deinen Lieben alles, alles erdenklich Gute für Eure Zukunft und ganz viel Erfolg bei Deiner neuen Herausforderung. Wir sehen uns im Leimbachstadion!

Die Sportfreunde Geschäftsstelle wird zukünftig von unserer Mitarbeiterin Juliane Hoffmann geleitet. Sie ist mit Herz und Seele seit Jahren im Verein tätig. Ihr Masterstudium des Sportmanagements, welches sie in wenigen Monaten erfolgreich abschließen wird, ist die perfekte Voraussetzung, zur Übernahme dieser verantwortungsvollen Aufgabe.

Wir freuen uns sehr, dass sie diese Tätigkeit übernommen hat und wünschen ihr viel Erfolg!

 - Jens Schneider (Foto: Privat)

Jens Schneider (Foto: Privat)

Zurück zur Übersicht