Home / News / SFS holt Kammerbauer

03. November

Schliessen

SFS holt Kammerbauer

Sportfreunde Siegen hat einen weiteren Spieler unter Vertrag genommen. David Kammerbauer wird ab sofort im Trikot der Neuen Freunde auflaufen. Der 19-jährige Abwehrspieler wurde bis Sommer beim Zweitligisten 1.FC Nürnberg ausgebildet und hat dort zuletzt im U19-Bundesligateam gespielt. Für die Deutsche Nationalmannschaft hat der Linksfuß sowohl in der U16 als auch in der U17 Einsätze bestritten.

"David ist ein sehr interessanter, sehr gut ausgebildeter Spieler mit unheimlich viel Potential, der genau in unser Anforderungsprofil passt. Er hilft uns sofort weiter, auch, weil er topfit ist und hervorragende körperliche Werte hat. Das ist für uns eine absolute Win-Win-Situation und wir sind sehr froh, dass wir ihn davon überzeugen konnten, sich uns anzuschließen", kommentierte Siegens Sportlicher Leiter Daniel Steuernagel die Personalie. "Ich freue mich auf die Aufgabe hier in Siegen, ich möchte der Mannschaft helfen, da unten rauszukommen. Für mich persönlich ist das eine Chance, mich in einer Liga mit großem Aufmerksamkeitswert für höhere Aufgaben zu empfehlen", erklärte David Kammerbauer.

Kammerbauer, der als linker Außenverteidiger eingesetzt wird, hat in Siegen zunächst einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison unterschrieben. Ob er bereits am Wochenende zum Heimspiel gegen Rot Weiss Ahlen (Sonntag, 14:30 Uhr, Leimbachstadion) spielberechtigt ist, ist noch nicht klar.

 - Daniel Steuernagel, der sportliche Leiter unseres SFS, begrüßt David Kammerbauer bei den Neuen Freunden. (Foto: Schäfer)

Daniel Steuernagel, der sportliche Leiter unseres SFS, begrüßt David Kammerbauer bei den Neuen Freunden. (Foto: Schäfer)

Zurück zur Übersicht