Home / News / SFS-U13 ist Kreispokalsieger

16. Mai

Schliessen

SFS-U13 ist Kreispokalsieger

Unsere U13-Mannschaft hat am Pfingstwochenende den Kreispokal gewonnen! Nach langem Warten war es endlich soweit. Unsere U13 stand im Endspiel um den Kreispokal 2015/2016. Nachdem sich das Team von Trainer David Walter in den K.O.-Spielen gegen Germania Salchendorf (12:0), den VfB Wilden (8:0), die Fortuna aus Freudenberg (7:1) und im Halbfinale gegen Edertal-Berleburg (3:1) durchgesetzt hat, stand man verdient im Finale. Es ging gegen den Ligakonkurrenten aus Weißtal.

In der Saison ließ unsere U13 gegen den gleichen Gegner zwei Mal nichts anbrennen und gewann unter dem Strich verdient mit 2:0 und 3:1. Aber dieses Spiel hatte einen besonderen Charakter. Es war ein Finale. Nachdem sich die Sportfreunde-U13 intensiv aufgewärmt hatte und man auf das Spiel total fokussiert war, ging es los. Wie auch in den Meisterschaftsspielen waren unsere Sportfreunde von Beginn an hellwach und am Drücker. Aber der Ball wollte nicht ins Tor.

Bis zur 16. Minute. Durch ein tolles Zuspiel in die Schnittstelle der Abwehr erzielte Linus Tücke den Treffer zum 1:0. Kurz vor Abpfiff vergab man eine riesengroße Chance den „Sack“ vorzeitig zuzumachen. Nachdem unser Coach das Wechselkontingent ausgeschöpft hatte, erwies sich Gian-Luca Langematz als guter Joker. Er erhöhte in der 39. Minute auf 2:0. Aber es kam wie es kommen musste. Manchmal reicht dem Gegner eine Chance, leider. In der 41. Minute verkürzte Philipp Sänger auf 2:1. Jetzt waren noch rund 20 Minuten zu spielen. Aber man hatte sich relativ schnell wieder gefangen und ließ keine Chancen mehr zu. Nach dem Abpfiff war die Freude riesengroß. Ganz nach Finaltradition gab es auch bei unserer U13 die berühmte Titeldusche: Alle Spieler spritzten sich mit Wasser voll. Als Trainer David Walter einen winzigen Augenblick nicht aufpasste, bekam er die volle Ladung Wasser über Shirt und Kopf zu spüren.

Die Sportfreunde Siegen bedanken sich beim Gastgeber, den mitgereisten Fans und Eltern und vor allem bei den Mannschaften der Sportfreunde, die unsere Jungs tatkräftig unterstützt haben. Danke an U10 (Trainer Jemal und Ali), U11 (Trainer Tobi) und U12 (Trainer Mohammed und Salva) für eine tolle Unterstützung. Dies zeigt, wie toll der Verein intern harmoniert. Vielen Dank! Wir hoffen, dass unsere U12 nächstes Jahr einen ähnlichen oder gar besseren Lauf hinlegen wird. Viel Erfolg Jungs!

Zurück zur Übersicht