Home / News / Testerfolg im Oberliga-Duell

11. Juli

Schliessen

Testerfolg im Oberliga-Duell

Unsere Sportfreunde Siegen haben auch das fünfte Testspiel der Vorbereitung gewonnen. Beim Regionalliga-Absteiger und letztjährigem Konkurrenten FC Hennef 05 gewann das Team von Trainer Ottmar Griffel mit 2:1 (1:1).

Auf dem Kunstrasen in Hennef bot SFS-Coach Ottmar Griffel ein System mit zwei Spitzen auf - in der vordersten Reihe agierten die beiden Neuzugänge Metin Kizil und Jakub Jarecki. In der Abwehrkette stellte Griffel Til Bauman als Linksverteidiger auf, Philipp Frisch rückte eine Position vor ins Mittelfeld. Gegen den FC Hennef begannen unsere Sportfreunde abwartend und verlegten sich vor allem auf schnelles Umschaltspiel.

Nach etwas mehr als einer Viertelstunde ging der Gastgeber aus dem Rheinland in Führung, als Rachid Bouallal einen abgewehrten Kopfball aus der Siegener Abwehr clever zum 1:0 ins Netz bugsierte. Kapitän Mark Zeh und seine Spieler ließen sich jedoch nicht beeindrucken, obwohl der FCH die überlegene Mannschaft war. Mit einer starken Aktion glich Stürmer Metin Kizil dann in der 35. Minute aus, als er aus 14 Metern flach in die lange Ecke abschloss. Nach der Halbzeit wechselte Cheftrainer Ottmar Griffel einige Male aus (Sabiri, Valido, Kouskous und Dincer für Dalman, Jost, Kizil und Jarecki). Knapp eine Viertelstunde vor Schluss fiel dann durch den eingewechselten Abdelhamid Sabiri das 2:1 und damit der entscheidende Treffer.

Weiter geht es für die SFS-Elf nun am  kommenden Mittwoch mit der Teilnahme am Germanen-Cup in Salchendorf (Anstoß im Gruppenspiel gegen TuS Erndtebrück II um 18 Uhr).

 - Zweites Spiel, zweiter Sieg unter Ottmar Griffel. (Foto: D. Schäfer)

Zweites Spiel, zweiter Sieg unter Ottmar Griffel. (Foto: D. Schäfer)

Zurück zur Übersicht