Home / News / Trainingsauftakt im eisigen Leimbachtal

05. Januar

Schliessen

Trainingsauftakt im eisigen Leimbachtal

Unsere Sportfreunde Siegen sind am heutigen Montag in die Winter-Vorbereitung gestartet. Die Spieler begannen den Rückrunden-Auftakt gleich mit einem straffen Programm bei Eis und Schnee im Leimbachtal.

Für 16 Uhr hatte Trainer Michael Boris die Mannschaft unserer Sportfreunde auf den Kunstrasenplatz des Leimbachstadions bestellt. 25 fitte Spieler nahmen an der intensiven Einheit teil, lediglich Mathias Hartwig absolvierte eine individuelle Laufeinheit als Nachwirkung seiner im Dezember erlittenen Oberschenkelverletzung. Neben U19-Spieler Lasse Strotmann waren auch die beiden Neuzugänge Mark Zeh und Daniel Micunovic mit dabei. "Es hat sich im Prinzip nicht viel verändert, sogar der Schnee ist wieder da", lächelte Zeh bei seiner ersten Einheit nach dem Wechsel.

Drei Wochen hatten die SFS-Spieler Urlaub, diesen durften die Jungs jedoch nicht auf der faulen Haut liegend verbringen. Jeder Kicker bekam einen Vorbereitungsplan mit Übungen zu Mobilisation und Stabilisation - dazu standen in den drei Wochen zehn Läufe mit unterschiedlicher Belastung auf dem Programm - alle zu absolvieren mit einer Lauf-App auf dem Smartphone, so dass Trainer Michael Boris über den Stand immer auf dem Laufenden gehalten wurde.

Nach kurzem Aufwärmen mit Ball stand ein Parcours auf dem zugeschneiten und teils gefrorenen Kunstrasen auf dem Programm, anschließend ließ der 39jährige Fußballlehrer Michael Boris die Siegener in einer längeren Spielform über das ganze Feld schwitzen. Schluss war dann jedoch noch nicht: Ein 8-Kilometer-Intervalllauf auf der Aschebahn des Stadions bildete den Abschluss einer ersten intensiven Einheit.

In den kommenden Tagen werden unsere Sportfreunde Siegen versuchen, möglichst oft zwei Trainingseinheiten am Tag zu absolvieren, um die konditionellen Grundlagen für eine anstrengende Rückrunde in der Regionalliga-West zu legen. Ob dabei auf Soccer- oder Turnhalle ausgewichen werden muss, hängt vom Wetter im Siegerland ab. Am kommenden Sonntag (11.1.) nehmen unsere Sportfreunde am Sparhandy.de-Cup in Gummersbach teil und messen sich dort u.a. mit den Zweitligisten FC St. Pauli und FSV Frankfurt.

Den Vorbereitungsplan für den Winter finden Sie hier.

 - "Holiday on ice" im Leimbachstadion: Trainingsauftakt unserer Sportfreunde Siegen. (Foto: SF Siegen)

"Holiday on ice" im Leimbachstadion: Trainingsauftakt unserer Sportfreunde Siegen. (Foto: SF Siegen)

Zurück zur Übersicht