Home / News / Trainingsauftakt im Leimbachstadion

10. Januar

Schliessen

Trainingsauftakt im Leimbachstadion

Bei milden 5 Grad starteten unsere Sportfreunde am gestrigen Dienstagnachmittag in die Vorbereitung auf die Rückrunde der Oberliga Westfalen. Dabei begann unser Trainerteam um Chefcoach Dominik Dapprich sowie Co Trainer Johannes Sander und Torwart Trainer Manuel Wolf mit einem lockeren Aufgalopp in das neue, hoffentlich erfolgreiche Jahr 2018. Die Intensität des Trainings wird in den kommenden Wochen der Vorbereitung jedoch noch deutlich gesteigert, in der neben zahlreichen Trainingseinheiten auch vier Testspiele geplant sind.

Zudem steht ein spontan organisiertes „Kurz-Trainingslager“ mit zwei Übernachtungen vom 02. bis 04. Februar auf dem Programm, welches zum Teil durch private Gönner ermöglicht wurde und der restliche Betrag durch die Spieler der Mannschaft selbst gestemmt wird. Ziel des Wochenendes ist das in Thüringen gelegene Teistungen, in dem das Team fünf Trainingseinheiten absolvieren wird und sich auch neben dem Platz intensiv auf den zweiten Teil der Saison eingestimmt werden kann.
So werden unsere Jungs, die nach dem frühzeitigen Ende der Hinrunde durch den Wintereinbruch im Siegerland ihre Kräfte sammeln konnten, noch ordentlich ins Schwitzen geraten, um für den Rückrundenauftakt am 18.02.2018 beim FC Eintracht Rheine gewappnet zu sein.

Ordentliche Hinrunden Bilanz

In der Hinrunde konnten unsere jungen Wilden mit 17 Zählern eine ordentliche Bilanz aufweisen, zumal zwei Spiele des vergangenen Jahres gegen den SV Lippstadt und die Spielvereinigung Hamm noch nicht gespielt worden sind und in diesem Jahr im heimischen Leimbachstadion nachgeholt werden (Termine folgen). Das Ziel für die Rückrunde ist klar: Neben der Weiterentwicklung der Spielphilosophie des Teams, soll eine gewisse Konstanz ins Spiel unseres jungen Kaders finden. Dabei gilt es, die Fehler zu minimieren und dennoch mutigen und attraktiven Kombinationsfußball zu zeigen, den die Fans bereits das ein oder andere Mal erleben konnten.

Testspieltermine

Es wartet viel Arbeit auf das gesamte Team, welches gestern mit einem Strahlen im Gesicht zusammen gekommen ist. Die Stimmung stimmt schon einmal, um in den folgenden Testspielen die Trainingsinhalte in die Praxis zu übertragen:

Samstag, 13. Januar: 1. FC Köln U23 - Sportfreunde Siegen
Anstoß: 12:00 Uhr
Spielort: Geißbockheim, Franz-Kremer-Allee 1-3, 50937 Köln

Sonntag, 21. Januar: FC Hennef 05 - Sportfreunde Siegen
Anstoß: 14:00 Uhr
Spielort: Fritz-Jacobi-Straße, 53773 Hennef (Sieg)

Mittwoch, 31. Januar: RW Hünsborn - Sportfreunde Siegen
Anstoß: 19:00 Uhr
Spielort: Friedensstraße 18, 57482 Wenden

Samstag, 10. Februar: SC Waldgirmes - Sportfreunde Siegen
Anstoß: 15:30 Uhr
Spielort: Vor dem Polstück, 35633 Lahnau

 - Foto: Verein

Foto: Verein

Zurück zur Übersicht