Home / News / U14: Volles Programm am vergangenen Wochenende

12. Juni

Schliessen

U14: Volles Programm am vergangenen Wochenende

U14 am Wochenende beim Tag der offenen Tür an der Hans-Reinhardt-Schule zu Gast und mit einem Turniersieg in Hillmicke

Am vergangenen Wochenende gab es nochmal ein volles Programm für unsere U14. Dabei durften wir am Tag der offenen Tür der Hans-Reinhardt-Schule (Förderschule der Arbeiterwohlfahrt im Kreis Siegen-Wittgenstein) teilnehmen. Getreu dem Motto: „Lache und die Welt lacht mit dir“ zeigten unsere Jungs vielen Schülern einen kleinen Fußballparcours, der mit Hilfe gefühlsvoller Arbeit vermittelt wurde. Dabei durchdribbelten die Kinder einige Hütchen und kamen am Ende zu einem Abschluss auf ein Tor. Am Ende des Tages gab es noch ein Abschlussspiel, bei dem die Schüler und Spieler unserer U14 zusammen kickten. Dabei haben sich die Schüler natürlich besonders angestrengt und ihr ganzes Können unter Beweis gestellt. Mit dieser sozialen Unterstützung und dem Erlös dieses Festes wird nun der Bolzplatz erneuert, damit die Schüler der Hans-Reinhardt-Schule fleißig trainieren können.

Weiter ging es am Folgetag in Hillmicke. Dabei traf man bei schönem Sonnenschein auf die Gegner: JSG Lennestadt/Laki, Fortuna Freudenberg, FV Wiehl 2000, V.V. Trekvogels (NED) und den Gastgeber aus Hillmicke. Man startete hier sofort mit einer guten Leistung gegen Freudenberg ins Turnier. Weiterhin spielte die U14 der SFS souverän vier weitere Spiele, wobei lediglich eins verloren ging. Somit stand man schon 2 Spiele vor Turnierende als Turniersieger fest und konnte sich so gegen starke Gegner nach einer anstrengenden Saison durchsetzen.

Nun aber wird sich das Training auf nur noch einen Tag pro Woche reduzieren, um dann den Folgemonat, die Sommerpause, zur Regeneration zu nutzen, bevor es dann in der Landesliga weitergeht.

 - Tag der offenen Tür an der Hans-Reinhardt-Schule (Foto: Alexander Mack)

Tag der offenen Tür an der Hans-Reinhardt-Schule (Foto: Alexander Mack)

Zurück zur Übersicht