Home / News / U17: Dreier gegen die "Jecken" angepeilt

12. November

Schliessen

U17: Dreier gegen die "Jecken" angepeilt

Am Samstag (14. November, Anstoß 11 Uhr) empfängt die Seibert-Elf die Jugend des 1. FC Köln auf dem Kunstrasen oberhalb des Leimbachstadions.

Cheftrainer Thorsten Seibert machte im Vorfeld der Begegnung, das innerhalb der Junioren-Bundesliga fast schon Derby-Charakter besitzt, keinen Hehl daraus, dass dieses Spiel nach den letzten Ergebnissen ein ganz wichtiges ist: „Das Spiel gegen die FC-Jugend am Samstag ist sehr wichtig für uns. Zum einen geht es darum, den positiven Trend fortzusetzen und wieder zu punkten. Zum anderen arbeiten wir weiter am ersten Sieg der laufenden Saison, um den Anschluss nach oben herzustellen. Die Jungs haben Selbstvertrauen getankt und sehen, dass sie sich mit den Mitaufsteigern auf Augenhöhe bewegen.”

Damit zumindest ein Punkt im Siegerland bleibt, wurde auch in dieser Woche wieder intensiv und konzentriert auf dem Trainingsgelände gearbeitet; Montag wurde zudem etwas regeneriert und Spielersatztraining geleistet. Zufriedenheit schleicht sich bei Seibert und seinem Stab indes nicht ein: „Jeder muss sich strecken, um konkurrenzfähig zu bleiben. Bei uns gibt es keine echten Stammspieler, jeder hat die Möglichkeit, sich in das Team zu spielen - oder heraus“, so unser U17-Trainer, „es geht nur über Engagement und Zusammenhalt, ungeachtet der tatsächlichen Einsatzzeiten“. Ferner bescheinigt der Stab seiner Mannschaft die nötige Fitness für den Endspurt der Hinrunde der Junioren-Bundesliga, fordert zugleich aber die nötige mentale Bereitschaft.

Neue Alternativen für Seibert

 

Weiterhin ausfallen und somit am Wochenende nicht helfen können werden Idon Berisha und Anton Böttinger. Dimitrios Giapavlos kommt nach seinem erlittenen Nasenbeinbruch immer weiter an die Mannschaft heran, auch Tim Schulz befindet sich wieder im Lauftraining und stellt, ebenso wie der genesene Christopher König, eine Alternative für das Duell gegen die Kölner dar.

Spieldaten

Sportfreunde Siegen U17 - 1.FC Köln U17

Samstag, 14. November 2015, 11 Uhr

Kunstrasenplatz oberhalb des Leimbachstadions

 

Schiedsrichter: Maurice Milczewski

 - Tim Schulz befindet sich wieder im Lauftraining, ein Einsatz gegen Köln ist jedoch fraglich. (Foto: M. Latsch)

Tim Schulz befindet sich wieder im Lauftraining, ein Einsatz gegen Köln ist jedoch fraglich. (Foto: M. Latsch)

Zurück zur Übersicht