Home / News / U21: Bäumgen-Team holt Hallentitel!

09. Januar

Schliessen

U21: Bäumgen-Team holt Hallentitel!

Die U21-Mannschaft unserer Sportfreunde Siegen hat am Wochenende bereits den zweiten Turniererfolg in dieser Hallensaison gefeiert. Das Team des Trainergespanns Peter Bäumgen und Mohamed Aslan holte sich den traditionellen Schulze-Cup in Wilnsdorf. Im Finale gewann unsere Nachwuchsmannschaft, die derzeit in der A-Kreisliga auf dem sechsten Platz steht, gegen den TSV Weißtal deutlich mit 4:1. 

Der Schulze-Cup in der Wilnsdorfer Sporthalle gilt als das am besten besetzte Hallenturnier der Region, rund 600 Zuschauer waren bei dem Budenzauber anwesend, 14 Mannschaften nahmen teil. Im Halbfinale hatte sich die SFS-U21 gegen den SSV Langenaubach durchgesetzt, gegen den Verbandsligisten aus Hessen gewann die Bäumgen-Elf souverän 4:0. Das Endspiel begann dann zu später Stunde ganz nach Maß: Robert Renner erzielte per Strafstoß die Führung, den Weißtaler Ausgleich durch Sting konterte die Siegener U21 mit Toren von Thomas Czornik (2) und Gökay Sancar. Sancar war es auch, der mit sieben Turniertreffern als bester Torschütze ausgezeichnet wurde. Trainer Peter Bäumgen, der wie seine Mannschaft nach Abpfiff des Endspiels feierte, freute sich über eine starke Darstellung seines Teams. Bereits zum Jahresende 2016 hatte die SFS-U21 einen Hallenerfolg gefeiert, als man den Steiner-Cup in Eiserfeld gewonnen hatte.

 - Die U21-Mannschaft unserer Sportfreunde Siegen. (Foto: J. Althaus)

Die U21-Mannschaft unserer Sportfreunde Siegen. (Foto: J. Althaus)

Zurück zur Übersicht