Home / News / U21: Erster Saisonsieg in Geisweid

06. September

Schliessen

U21: Erster Saisonsieg in Geisweid

Unsere U21 gewann ihr Meisterschaftsspiel am vergangenen Sonntag beim VfL Klafeld Geisweid mit 4:1. Nach der bisherigen Ausbeute von zwei Unentschieden und einer Niederlage tut der erste Dreier der Mannschaft von Trainer Peter Bäumgen richtig gut.

In dem Spiel begann unsere U21 sehr engagiert und ging durch einen Doppelschlag von Devran Hür (19.) und Luca Valido (21.) bereits in der ersten Halbzeit mit 2:0 in Führung. Die U21 hatte auch in der nach dem Seitenwechsel mehr Spielanteile und erhöhte in der 73. Minute durch Fares Almozal auf 3:0. Die Mannschaft des VfL Klafeld Geisweid stand in der zweiten Hablzeit zwar defensiv sehr kompakt und kam noch zu einigen Kontermöglichkeiten, doch unsere Sportfreunde überstanden diese Situationen größtenteils glimpflich. Erst in der 84. Minute gelang dem Geisweider Marek Gajzdis der Anschlusstreffer zum 1:3. Luca Valido, zur Unterstützung des jungen U21-Teams aus dem Regionalliga-Kader eingesetzt, schraubte kurz vor Schluss mit seinem zweiten Treffer das Ergebnis noch auf 1:4 in die Höhe.

Siebter Tabellenplatz nach Premierensieg

Insgesamt ein verdienter Sieg des neu formierten Teams um Trainer Peter Bäumgen. In der Tabelle kletterte unsere U21 damit auf Rang sieben. Nach vier Spieltagen ist der Tabellenführer der A-Kreisliga Siegen Wittgenstein der VFB Burbach mit 10 Punkten. Unsere Sportfreunde hoffen nun den Schwung dieses ersten Sieges in die nächsten Partien mitnehmen zu können. Die erste Chance dazu bietet sich im nächsten Heimspiel, am Sonntag den 11.09.16, um 15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Siegener Leimbachstadion gegen die SG Laasphe/Niederlaasphe. Sicherlich eine gute Gelegenheit für alle Interessierten, sich ein Bild von unserer neuen U21 zu machen.

Siegen: Lillich, Dreisbach, Gündüz (23. Prabucki), Hür (80. Sadeghi), Djonovic, Dodic, Hani, Almozal, Valido, Sancar (65. Kocin), Akkent.

Zurück zur Übersicht