Home / News / Vorfreude auf Heimspielauftakt

18. August

Schliessen

Vorfreude auf Heimspielauftakt

Nach einem gelungenen Saisonauftakt bei der Hammer Spielvereinigung, bei der die junge Siegener Mannschaft einen Punkt ins Leimbachstadion entführen konnte, freut sich die „Dapprich-Elf“ auf das erste Saisonspiel vor heimischem Publikum (Sonntag, 20.08.2017, 15:00 Uhr). 

Zum Heimspielauftakt der Oberliga Westfalen Saison 2017/18 begrüßen wir die Eintracht aus Rheine im Leimbachstadion. Unsere Gäste gewannen am ersten Spieltag mit 3:1 gegen unseren Stadtnachbarn aus Kaan-Marienborn. Die Saison 2016/17 beendete Rheine mit 56 Punkten und einem Torverhältnis von 61:52 auf dem 5. Tabellenplatz. In der Rückrunde waren sie das drittbeste Team. Mit Timo Scherping haben unsere Gäste einen echten Knipser, der in der vergangenen Spielzeit 17 Tore erzielte und bereits am ersten Spieltag einen Dreierpack schnürte. Unsere Sportfreunde treffen auf eine eingespielte und erfahrene Oberligamannschaft, die sich in den letzten fünf Jahren immer zwischen dem fünften und zehnten Tabellenplatz eingereiht haben. In der ersten Runde des Westfahlenpokals bestätigte Eintracht Rheine ihre Form gegen den West-Regionalligisten SC Wiedenbrück mit einem 1:0-Erfolg und dem damit verbundenen Weiterkommen. 

"Herz und Leidenschaft aus Hamm mit in das erste Heimspiel nehmen"

So zeigte sich unser Cheftrainer Dominik Dapprich angetan vom Engagement und Einsatz seiner „jungen Wilden“ im Defensivverhalten gegen den Ball beim ersten Auswärtsspiel. Mit dem Ball am Fuß sieht der 28-jährige jedoch noch Verbesserungsbedarf: „Gerade im Spielaufbau und im Ballbesitzspiel haben wir im Trainerteam Verbesserungsbedarf gesehen. Darin lagen auch die Trainingsschwerpunkte der zurückliegenden Woche.“ Dass im ersten Spiel mit einer so jungen Mannschaft nicht alles klappen kann, sieht Dapprich als völlig normal an: „Wir sind sehr entwicklungsfähig und wollen uns von Spiel zu Spiel entwickeln, das merkt man der Mannschaft an.“

Verzichten müssen die Sportfreunde auf den langzeitverletzten Marco Beier (Kreuz- und Innenbandriss) sowie auf Tobias Filipzik (Kapselriss im Fuß) und Ryo Sato (Innenbandverletzung im Knie).
 
Das positive Gefühl des Punktgewinns aus Hamm soll mit ins Leimbachstadion getragen werden - für Dapprich mit Blick auf den prall gefüllten Gästeblock in Hamm gesehen - „fast das zweite Heimspiel der Saison“. Nach der zahlreichen und lautstarken Unterstützung in Hamm hofft das Team auf eine stimmungsvolle Atmosphäre im Leimbachstadion und ist gewillt engagierten Fußball zu zeigen.

Freigetränk für alle Auswärtsfahrer

Die Sportfreunde Siegen bedanken sich bei allen, die unsere Mannschaft beim Auswärtsspiel in Hamm unterstützt haben. Gegen Vorlage der Eintrittskarte von der Partie bei der Hammer SpVg. bekommt jeder ein Freigetränk beim Heimspiel gegen Eintracht Rheine.

Spieltagsangebot im Fanshop

Zum Heimspiel gegen FC Eintracht Rheine haben wir in unserem Sportfreunde-Fanshop auf der Dammkrone ein besonderes Angebot:
Sportfreunde Tasse: Nur 6,95 € statt 7,95 €
Das Angebot gilt nur am 20.08.2017 und solange Vorrat reicht.

MATCH-INFOS

2. Spieltag: Sportfreunde Siegen – FC Eintracht Rheine
Sonntag, 20. August 2017, 15:00 Uhr
Leimbachstadion, Leimbachstraße 263, 57074 Siegen
Schiedsrichter: Tim Zahnhausen
Assistenten: Julian Hahn, Kevin Schmidt

Zurück zur Übersicht