Home / News / Zweite Frauenmannschaft siegreich

02. September

Schliessen

Zweite Frauenmannschaft siegreich

Der Saisonauftakt ist der Paetzold-Elf geglückt. Gegen den SC Drolshagen fuhren unsere Sportfreundinnen einen 3:1 Heimsieg ein.

Das nennt man wohl einen Auftakt nach Maß! Im ersten Saisonspiel der Landesliga gastierte der Nachbar aus dem Sauerland im Leimbachtal und wurde mit einer 3:1 Niederlage wieder nach Hause geschickt.

In der Anfangsphase neutralisierten sich beide Mannschaften. Die Nervosität im ersten Punktspiel 2014/2015 war zu sehen. Trotzdem hätte es nach nur sieben Minuten schon fast im Gästegehäuse eingeschlagen. Ina Dinter scheiterte mit ihrem Schuss an der Querlatte. Ansonsten gab es zunächst wenige Torraumszenen.

Der Führungstreffer unserer Sportfreundinnen ließ bis zur 30. Minute auf sich warten. Nach einem klasse Zuspiel von Katharina Jung traf Jasmin Greis zum 1:0. Nur acht Minuten später legte Sabrina El Aissatti nach und erhöhte auf die Zwei-Tore-Führung.

Nach der Halbzeitpause zeigten sich die Drolshagenerinnen deutlich verbessert. Nach einer Ecke fiel der Anschlusstreffer für den SC (48.). Die Siegenerinnen wurden hektisch und gaben das Heft zu dieser frühen Phase des zweiten Durchgangs aus der Hand.

Mit andauernder Spielzeit fanden die Siegener wieder mehr Sicherheit. Der erlösende Treffer zum 3:1 fiel in der 65. Minute durch Ina Dinter.

„Unterm Strich haben wir den Sieg verdient. Meine Mannschaft hat sich immer wieder gute Möglichkeiten herausgespielt und bis zum Schluss als Einheit für diesen ersten Heimsieg gekämpft“, war Daniela Paetzold mit der Leistung ihrer Mannschaft zufrieden.

Sportfreunde Siegen: Nadine Dilthey, Nadine Göbel, Jessica Brand, Christina Oczipka, Thea Herthel, Katharina Jung, Chantal Anton (58. Charlotte Heinz), Jasmin Greis, Sabrina El Aissatti, Jana Peter, Ina Dinter (70. Melina Theiß)

Zurück zur Übersicht