Home / News / Sportfreunde bereit fürs Stadtderby

13. September 2019

Schliessen

Sportfreunde bereit fürs Stadtderby

Die kürzeste Auswärtsreise der Oberliga steht für unsere Sportfreunde und seine Anhänger am kommenden Sonntag an. Um 15 Uhr trifft das Team von Dominik Dapprich auf den 1. FC Kaan-Marienborn.

Unsere Ausgangsituation

Eine gute Leistung zeigte unser Team vergangenen Samstag beim Jubiläumsspiel gegen einen starken Gast aus Rhynern. Am Ende blieb unter dem Strich ein gerechtes Unentschieden, auch wenn unsere Elf aufgrund des hohen Aufwandes sowie der Mehrzahl an herausgespielten Chancen mehr verdient gehabt hätte.
Einen extra Motivationsschub wird es unterdessen für den 6. Spieltag aufgrund der hohen Brisanz des Stadtderbys ebenfalls nicht geben müssen. Erinnert man sich an die tolle Sportfreunde-Kulisse vor zwei Jahren zurück, so sollte jeder Spieler bis auf die Haarspitzen motiviert sein und sich mit seinen Anhängern auf das Duell im rund 7 km entfernten Kaan freuen und eine gute Leistung mit drei punkten belohnen.

Personal

Lennart Dreisbach kann aufgrund seines überstandenen Pfeifferschen Drüsenfiebers das Training noch nicht aufnehmen. Tolga Duran wurde unterdessen erfolgreich operiert und befindet sich nah seinem Wadenbeinbruch auf dem Weg der Besserung. Leandro Fünfsinn hingegen, konnte nach überstandenen Rückenproblemen wieder mit der Mannschaft trainieren. Bis auf Lennart Dreisbach und Tolga Duran kann das Trainerteam demnach auf den gesamten Kader zurückgreifen.

Der Gegner

Der Regionalligaabsteiger aus Siegens Stadtteil Kaan-Marienborn, erwischte einen guten Saisonstart und konnte trotz eines neu formierten Kaders 9 Punkte aus den ersten 5 Spielen einfahren. Bemerkenswert war dabei vor allem der deutliche 4:0 Sieg gegen Aufsteiger Meinerzhagen, die bis auf ihre Niederlage in Kaan dreimal gewannen und einmal Remis spielten. Das Team von Cheftrainer Tobias Wurm belegt zur Zeit den vierten Tabellenplatz und hat mit Innenverteidiger Armin Petrovic unter der Woche einen weiteren Spieler unter Vertrag genommen.

Das sagt der Trainer

„Wir sind hochmotiviert und fahren nach Kaan, um den zweiten Auswärtssieg zu holen. Es wird ein hartes Stück Arbeit für uns. Wir haben in den meisten Spielen besser gespielt, als die Punkte es hergeben. Wir haben uns im Vergleich zu vor zwei Jahren weiterentwickelt und wollen das auch zeigen,“ so Dominik Dapprich.

______________________

MATCH-INFOS

6. Spieltag: 1. FC Kaan-Marienborn – Sportfreunde Siegen
Anstoß: Sonntag, 15. September 2019, 15:00 Uhr (Stadionöffnung: 13:30 Uhr)
Spielort: Herkules Arena, Im Breitenbachtal, 57074 Siegen
Schiedsrichter: Felix Weller
Assistenten: Jonas Fischbach, Nico Thielmann

Verkehrs- und Anreisehinweise

Shuttle-Service:
Für die Zuschauer wird ein Shuttle-Service eingerichtet. Vom Siegener Bahnhof ZOB fährt der Bus zur Herkules Arena in Kaan-Marienborn. Zustiegsmöglichkeiten gibt es an den Haltestellen AOK Siegen, und Kaan-Marienborn Hauptstraße (REWE).
Hier fährt der erste Shuttle-Bus um 13:30, dann um 14 Uhr und abschließend um 14:30 Uhr.
Vom Parkplatz der Firma Dometic pendelt ebenfalls ein Bus ins Breitenbachtal. Die Abfahrtszeiten hier: 13:30 Uhr, 14 Uhr, 14:30 Uhr und 14:50 Uhr.
Nach dem Abpfiff stehen die Shuttle-Linien natürlich auch für den Rückweg bereit.

Parkplätze:
Das Parken auf dem Parkplatz der Herkules Arena ist nur mit einem vom 1. FC Kaan-Marienborn ausgestellten Parkausweis möglich.
In der Breitenbacher Straße herrscht Parkverbot. Achtung: Das Ordnungsamt ist Sonntag ebenfalls im Einsatz und fahndet gezielt nach Falschparkern.
Alternativ stehen der Parkplatz der Firma Dometic, In der Steinwiese 16 und der Parkplatz von Rewe Schneider, Hauptstraße 48 in Kaan-Marienborn zum Abstellen der Fahrzeuge zur Verfügung.

Gästeblock geöffnet

Am Spieltag wird neben der Hauptkasse auch der Gästeblock für die Fans der Sportfreunde Siegen geöffnet sein. An beiden Eingängen können selbstverständlich ebenfalls Tickets erworben werden. Der Eintrittspreis beträgt für jedermann 6 Euro. Für Kinder unter 16 Jahren ist der Eintritt frei.

Zurück zur Übersicht