Home / News / Sportfreundinnen im Achtelfinale des DFB- Pokal

28. Oktober 2021

Schliessen

Sportfreundinnen im Achtelfinale des DFB- Pokal

Seit dem Jahr 2000, in dem unsere 1. Frauenmannschaft letztmalig das Finale des DFB-Pokals erreicht hatten, mussten unsere Frauen immer sehr früh im DFB-Pokal die Segel streichen. Jedoch nicht so in der aktuellen Saison 2021/2022.

Als Sieger der Aufstiegsrunde der Regionalliga West hatte man erstmals nach 2012 wieder das Ticket für die 1. DFB-Pokalrunde erhalten. Nach dem knapp verpassten Aufstieg in die 2. Frauen-Bundesliga sucht das Team um den neuen Trainer Paul Müller neue Herausforderungen und scheint sich dabei im DFB-Pokal pudelwohl zu fühlen. Mit deutlichen Siegen in der 1. Hauptrunde gegen den TUS Immendorf, wo man mit 17:0 vom Platz ging, folgte ein 6:0-Sieg beim Liga Konkurrenten der Regionalliga Nord-Ost FSV Babelsberg 74.


Hatten sich für das Achtelfinale im Umfeld einige einen „dicken Fisch“ wie den FC Bayern oder den VFL Wolfsburg gewünscht, ergab die Auslosung, die live bei Sky übertragen wurde, jedoch mit dem SV Henstedt-Ulzburg den aktuellen Aufsteiger die 2. Frauen-Bundesliga. Der Meister der Regionalliga Nord hatte sich in der vergangenen Saison direkt den Aufstieg gesichert und liegt aktuell mit 6 Punkten nach dem 7. Spieltag auf Tabellenplatz 12 der 2. Frauen-Bundesliga.


Trainer Paul Müller freut sich auf die Begegnung am Sonntag den 31.10.2021 und das Losglück. „Wir wollen den DFB-Pokal nutzen, um uns weiterzuentwickeln und haben das große Ziel so lange wie möglich im Konzert der nationalen Top-Clubs im Frauenfußball mitzumischen. Der SV Henstedt-Ulzburg ist sicherlich eine schwierige Aufgabe und wir müssen im Spiel alles abrufen um für eine Überraschung zu sorgen. Wir sind bereit und werden ab dem Anpfiff Vollgas geben. Dabei spielt es keine Rolle, dass wir aktuell mit Valentina Vogt, Hannah Sieberg und Sabrina Schneider drei Langzeitverletzte haben. Zusätzlich fällt seit letzter Woche mit Lotta Fernholz eine weitere Stammspielerin verletzungsbedingt aus. Lotta eins zu eins zu ersetzen ist sicherlich eine Aufgabe, die die Mannschaft nur zusammen stemmen kann. Der Zusammenhalt im Kader ist herausragend und wir spielen auch für die verletzten Spielerinnen, die so gerne dabei gewesen wären. Ein ganz wichtiger Punkt sind unsere Fans, die uns sogar bis nach Potsdam begleitet haben. Ihnen wollen wir einen weiteren Leckerbissen bieten.“


Es ist also alles angerichtet für ein Fußballfest nach langer Zeit im DFB-Pokal.
Die Tickets kosten 8,- Euro für Vollzahler und 4,- Euro für ermäßigte Personen. Alle Ticketkäufer nehmen automatisch an einer Verlosung im Leimbachstadion teil.
Unsere Sportfreundinnen freuen sich auf zahlreiche Unterstützung auf dem Weg ins Viertelfinale des DFB-Pokals!


Sonntag 31. 10.2021
Stadioneröffnung: 10:30 Uhr
Anstoß: 12 Uhr
Adresse: Leimbachstraße 263, 57074 Siegen

Zurück zur Übersicht