Home / News / Vorfreude auf erstes Pflichtspiel

10. August 2019

Schliessen

Vorfreude auf erstes Pflichtspiel

Nach rund 6 Wochen Vorbereitungszeit, freut sich unser Team auf den Pflichtspielauftakt gegen den Holzwickeder Sportclub. Der erste Spieltag wird am Sonntag um 15:00 Uhr im Leimbachstadion angepfiffen.

Unsere Ausgangsituation

Nach einem enttäuschenden Finish in der abgelaufenen Spielzeit, bei dem der Einzug in den Westfalenpokal verpasst wurde, machte sich unser Team samt aller externen sowie aus der eigenen Jugend verpflichteten Neuzugänge, vor rund 6 Wochen auf in die Vorbereitung auf die neue Saison. Hochmotiviert und mit freien Köpfen konnten unsere Sportfreunde die vergangene Saison schnell hinter sich lassen und blicken aufgrund der guten Testspielleistungen, wie beispielsweise den starken 70 Minuten bei der Spielvereinigung Velbert, positiv auf die neue Spielzeit.

Personal

Innenverteidiger Lennart Dreisbach wird dem Team aufgrund der Folgen seines Pfeifferschen Drüsenfiebers nicht helfen können. Auch Neuzugang Jan Peters steht dem Trainerteam wegen einer starken Reizung der Patellasehne im ersten Heimspiel nicht zur Verfügung und wird zunächst mindestens zwei Wochen pausieren müssen. Ebenfalls die Patellasehne bereitet Außenspieler Berkan Koc Probleme, der dem Team ebenfalls nicht helfen können wird. Ein weiterer, sehr bitterer Ausfall, ist der unseres japanischen Außenstürmers Ryo Suzuki, der sich im Training eine Zerrung zugezogen hat. Ob Kapitän Björn Jost oder Mittelstürmer Jacob Pistor nach ihren Verletzungen schon für einen Einsatz bereit stehen, wird sich kurzfristig entscheiden.

Der Gegner

Der Holzwickeder Sportclub aus dem Kreis Unna, belegte in der abgelaufenen Spielzeit mit 42 Punkten den 11. Tabellenplatz. Bekanntester Neuzugang der Jungs aus dem Ruhrgebiet ist der vom TSV Steinbach verpflichtete Marcel Reichwein, der bereits auf über 60 Einsätze in der zweiten sowie 193 Einsätze in der dritten Liga zurückblicken kann.
Das erfahrene Team von Trainer Axel Schmeing wird unserer Elf nicht zuletzt aufgrund ihrer körperlichen Präsenz alles abverlangen und eine echte Standortbestimmung im ersten Saisonspiel sein.

Das sagt der Trainer

„Wir erwarten einen unangenehmen Gegner, der gut organisiert und robust in der Defensive arbeitet. Mit Hane, Berghorst und Reichwein haben sie vorne eine gute Qualität und sind stets gefährlich“, schätzt unser Trainer Dominik Dapprich den Gegner ein.
Mit Blick auf die eigene Marschroute gibt er vor: „Am Ende der Vorbereitung weiß man nie genau wo man steht. Wir wollen mit Wille und Leidenschaft unsere Qualitäten auf den Platz bringen und im Heimspiel drei Punkte holen!“

______________________

Waldeingang und Gästeblock geschlossen

Zum Heimspiel gegen Holzwickede bleiben sowohl der Gästeblock, als auch der Waldeingang geschlossen. Der Einlass erfolgt lediglich über den Haupteingang hinter der Tribüne. Stehplatzkarten können aber auch dort erworben werden. Nach Abpfiff wird der Waldeingang zum Verlassen des Stadions geöffnet sein.

Abfahrtszeiten Magolves-Linie

Die Magolves-Linie fährt um 13:50 Uhr, 14:10 Uhr, 14:30 Uhr du 14:50 Uhr vom Siegener Bahnhof (ZOB) direkt zum Leimbachstadion. Die Haltestelle befindet sich neben der City Galerie.

MATCH-INFOS

1. Spieltag: Sportfreunde Siegen – Holzwickeder SC
Anstoß: Sonntag, 11. August 2019, 15:00 Uhr (Stadionöffnung: 14:00 Uhr)
Spielort: Leimbachstadion, Leimbachstr. 263, 57074 Siegen
Schiedsrichter: Christoph Schütter
Assistenten: Johannes Liedtke, Patrik Lepperhoff

Zurück zur Übersicht